Tencent Holdings Ltd.: Tencent Aktie, Unternehmen und Entwicklung
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Tencent Holdings Ltd.: Tencent-Aktie, Unternehmen und Entwicklung

Die Tencent Holdings Ltd. mit Hauptsitz in Shenzhen ist der größte chinesische Internetkonzern. Die vielseitige Geschäftstätigkeit bedient unter anderem die Felder Sofort-Nachrichtendienste, Social Media, Webportale und Mehrspieler Online-Games. Das breitgefächerte Produktportfolio umfasst aber auch elektronischen Handel, Onlinewerbung und Zahlungsdienstleistungen. Die Tencent-Aktie (WKN: A1138D, ISIN: KYG875721634) ist in Hongkong gelistet. Der Kursverlauf der Tencent-Aktie ist unter anderem vor dem Hintergrund des E-Learning-Desasters und der Tätigkeit der Ark-Fonds-Manager zu betrachten.

Tencent Aktie: Kennziffern und Symbole

ISIN: KYG875721634, WKN: A1138D, Ticker-Symbol: NNND, Hongkong-Symbol: 0700.HK

Tencent Aktie Realtime Chart

Tencent Holdings Ltd.: ein Internet-Gigant im Überblick

Die Tencent Holdings Ltd. ist das derzeit größte chinesische Unternehmen der Internet-Branche. Auch weltweit gehört es zu den wertvollsten Konzernen. Die Tencent Holding hat die unternehmerische Rechtsform Limited Liability Company (LLC) inne. Der rechtliche Sitz befindet sich auf den Kaimaninseln. Dieses britische Überseegebiet zeichnet sich als Standort durch geringe Steuern aus. Die Firmenzentrale ist in der chinesischen Metropole Shenzhen (Stadtteil Nanshan, Provinz Guangdong) ansässig. Dort befinden sich auch die Tencent Seafront Towers, in denen das Unternehmen seit 2017 sitzt.

tencent-aktie-prognose-2025-Tencent-Seafront-Towers-

Mitgründer und bis heute Vorstandsvorsitzender, CEO und Exekutivdirektor der Tencent Holdings Ltd. ist Ma Huateng. Über die Hälfte der bei Tencent angestellten Beschäftigten gehören zum Forschungs- und Entwicklungspersonal.

Mit Stand zum Juni 2021 weist Tencent eine Marktkapitalisierung von etwa 734,5 Milliarden US-Dollar auf. Im vergangenen Geschäftsjahr alleine hat Tencent 25 Milliarden US-Dollar Gewinn erzielt. Die Tencent Aktie ist in Hongkong an der Börse gelistet und gehört zum Hongkonger Hang Seng Index.

tencent-aktie-prognose-2025-qq-social-messenger-

Das Angebot der Tencent ist sehr vielseitig. Große Bekanntheit und Verbreitung hat in China der Instant-Messenger QQ. Ebenso ist das Onlineportal QQ.com eine der meistfrequentierten Webseiten überhaupt. Tencent bietet zudem einen multimedialen Social-Networks-Service an, stellt eine beliebte Spiele-Plattform sowie eine große chinesische Online-Community. Zu den Hauptzielen des Konzerns gehört es, seine Kunden und Nutzer mit zahlreichen medialen Angeboten, Informationen sowie Kommunikations- und Entertainment-Angeboten zu versorgen.

Tencent und seine Patente

Tencent hält zahlreiche Technologie-Patente. Bereits im Jahr 2009 verzeichnete Tencent mehr als 400 Patente. Diese erstrecken sich über so verschiedene Bereiche wie Instant Messaging, E-Commerce Lösungen, Suchmaschinen, Online-Spiele und Internet Security. Mit dem Tencent Research Institute betreibt das Unternehmen eines der ersten chinesischen Internet-Forschungsinstitute und verfügt damit über Niederlassungen in Shanghai, Peking und Shenzhen.

Entwicklung, Partnerschaften und Beteiligungen von Tencent

Seit der Gründung im November 1998 hat sich Tencent zu einem der wichtigsten Internetunternehmen weltweit entwickelt. Das erste Produkt war der bereits 1999 ins Leben gerufene Messenger OICQ, der später (aufgrund der Ähnlichkeit zu ICQ) in Tencent QQ umbenannt wurde. Diese Innovation erwies sich als so erfolgreich, dass sich Tencent innerhalb weniger Jahre zum ersten chinesischen Internetunternehmen entwickelte, das in die Gewinnzone eintrat. Der Instant Messaging Dienst QQ überschritt im März 2010 erstmals die Anzahl von 100 Millionen aktiver Anwender.

tencent-aktie-prognose-2025-Tencent-messenger-qq-

Die Tencent Aktie ist in Hongkong seit dem 16. Juni 2004 notiert. Im Mai 2007 erfolgte die Notierung im MSCI Emerging Markets Index. 2008 wurde die Tencent Aktie in Hongkong in den Hang Seng Index aufgenommen.

2007 begann Tencent mit der Investition in die Errichtung der ersten chinesischen Forschungs- und Entwicklungseinrichtung für Internet-Technologie. Insgesamt investierte Tencent mehr als 100 Millionen Renminbi in den Aufbau des Tencent Research Institute.

Im April erfolgte eine Beteiligung unter Kooperation mit Naspers am russischen Internet-Unternehmen Digital Sky Technologies, der heutigen Mail.ru Group. Mit diesem Unternehmen ging Tencent auch eine strategische Partnerschaft ein. Die Beteiligung Tencents an diesem Unternehmen wurde mit umgerechnet 300 Millionen US-Dollar angegeben. QQ.com trat bei der Weltausstellung Expo 2010 als exklusiver Internet-Servicesponsor auf.

Ebenfalls 2010 kündigte Tencent eine langfristig ausgerichtete strategische Partnerschaft mit dem amerikanischen Netzwerk-Spezialisten Cisco Systems an. Weiterhin beteiligte sich Tencent 2010 mit einem Anteil von 49,92 Prozent an der thailändischen Internetplattform Sanook. Den Anteil erwarb Tencent vom bisherigen Eigentümer MIH TC (Myriad International Holdings), der seinerseits Haupt-Anteilseigner von Tencent Aktien ist.

riot-games-stree-view

Erstmals erwarb Tencent 2008 Anteile des US-amerikanischen Spiele-Unternehmens Riot Games. Bis zum Januar 2016 hatte Tencent Riot Games bereits vollständig übernommen. Tencent hält zahlreiche Beteiligungen an weiteren Gaming-Unternehmen und Gesellschaften. 2016 erwarb Tencent beispielsweise über 84 Prozent des finnischen Entwicklers Supercell. Am Umsatz gemessen stellt Tencent einen Weltmarktführer in der Gaming-Branche dar. Im Juni 2020 wurde der kostenlose Videodienst Iflix von Tencent übernommen. Dieses in Kuala Lumpur ansässige Unternehmen gilt als asiatisches Pendant zu Netflix.

Tencent und die Elektromobilität

Auch im Bereich Elektrofahrzeuge und -mobilität ist Tencent ein wichtiges Schlüsselunternehmen. 2016 gründete Tencent gemeinsam mit Foxconn das chinesische Gemeinschaftsunternehmen Future Mobility Corporation. Dieses hat sich auf Entwicklung und Fertigung von Elektroautos spezialisiert. Ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt war die Beteiligung Tencents an Tesla. Bereits im ersten Quartal des Jahres 2017 erwarb Tencent 5 Prozent der Anteile Teslas, womit Tencent einen der wichtigsten Anteilseigner darstellt.

Tencent als weltgrößter Zahlungsdienstleister

Der Geschäftsbereich Tencents erstreckt sich auch auf den Online-Zahlungsmarkt. Hier setzt Tencent mit Tencent Pay sowie WeChat Pay (eingeführt 2014) einen neuen Superlativ: alleine das Zahlungssystem WeChat Pay zählt mehr als die doppelte Nutzeranzahl als der bekannte Zahlungs-Dienstleister PayPal. Damit handelt es sich um die inzwischen größte Zahlungs-Plattform der Welt.

Weiterhin beabsichtigt Tencent die Investition in zahlreiche zukunftsträchtige Technik-Trends. Dazu gehören besonders die künstliche Intelligenz, der Markt der Cloud-Dienste und Smartphone-Bezahlsysteme. Damit beabsichtigt Tencent, den Wachstumstrend der vergangenen Jahre auch langfristig fortzusetzen. Im Hinblick auf eine Tencent Aktien Prognose für 2025 oder darüber hinaus bleiben diese Pläne und Geschäftstätigkeiten im Fokus.

Geschäftszahlen und Fundamentaldaten

Das Geschäftsjahr 2020 war bei der Tencent Holdings Ltd. von einem Umsatz von 346,48 Milliarden Renminbi geprägt. Der Jahresüberschuss lag hierbei bei 159,85 Milliarden Renminbi. Es handelte sich im Geschäftsjahr 2020 um eine Bilanzsumme 1.333,43 Milliarden Renminbi bei einer Eigenkapitalquote von 52,80 Prozent.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis betrug zum Jahresende des vergangenen Geschäftsjahres 33,60. Es handelte sich um eine Dividendenrendite von 0,28 Prozent zum Jahresende. Bei einer Beschäftigtenzahl von 85.858 Mitarbeitern betrug der Umsatz pro Mitarbeiter (ohne Angabe von Personal-Aufwänden) 5.614,66 Renminbi.

Tencent-Aktie Hongkong: Besonderheiten der SEHK

Die Tencent Aktie ist in Hongkong an der Stock Exchange of Hong Kong (SEHK) notiert. In Hongkong firmieren die Tencent Aktien unter dem Hongkong-Symbol: 0700.HK. Handelbar sind die Tencent Aktien neben Hongkong an zahlreichen weiteren Börsen auf der ganzen Welt. Die SEHK bildet gemeinsam mit der London Metal Exchange sowie der Hong Kong Futures Exchange zusammen die Hong Kong Exchanges and Clearing Limited (HKEX).

Als achtgrößte Börse der Welt stellt die SEHK auch den wichtigen Hang Seng Index zusammen. Dieser setzt sich zusammen aus den 50 meistgehandelten Unternehmen der Hong Kong Stock Exchange. Damit repräsentiert der Hang Seng Index zirka 57 Prozent der Marktkapitalisierung der SEHK.

Gegenwärtig ist die Tencent Aktie in Hongkong der zweitwichtigste Wert mit einer Indexgewichtung von 9,53 Prozent. Damit liegt sie nur knapp hinter der wichtigsten Aktie des Index, die der AIA Group mit einer Indexgewichtung von 10,48 Prozent.

Hong-Kong,-China-Two-Exchange-Square-in-Central-district.-Hong-Kong-Stock-Exchange-SEHK

Tencent Aktie und ihre Anteilseigner

Der wichtigste und größte Einzelaktionär der Tencent Holdings Ltd. ist seit 2001 Naspers. Das südafrikanische Medienunternehmen ist über die Internet-Tochter MIH TC (Myriad International Holdings) zu gegenwärtig etwa 30,87 Prozent an Tencent beteiligt. Zweitgrößter Einzelaktionär ist der CEO des Unternehmens, Ma Huateng, über die Beteiligungsgesellschaft Advance Data Services Limited (8,39 Prozent). Etwa 60,74 Prozent befinden sich in Streubesitz, darunter Black Rock und die Vanguard Group.

Entwicklung der Tencent Aktie

Die Tencent-Aktie blickt auf eine enorme Entwicklung in der Vergangenheit zurück. Das vielleicht erfolgreichste Jahr war 2009, wo die Tencent-Aktien im Kurs um 237 Prozent stiegen. Auch langfristig betrachtet war die Tencent-Aktie erfolgreich. In den letzten zehn Jahren legte Tencent per Saldo um 1415,1 Prozent zu (mittlere jährliche Performance von 31,2 Prozent). Das Anlagerisiko verhielt sich mit einer Verlust-Ratio von 2,04 moderat.

Das bisherige Rekordhoch erreichte die Tencent Aktie am 15.02.2021 mit 82,40 Euro. Seitdem zeichnet sich jedoch ein Abwärtstrend ab, der nur durch gelegentliche Kurskorrekturen abgefedert wird. Trotz einer leichten Erholung in den letzten Tagen notiert die Tencent-Aktie mit aktuell 53,89 Euro noch immer weit unterhalb des Hochs Anfang des Jahres.

Die Gründe hierfür sind vielseitig und hängen unter anderem mit der Furcht der Anleger vor chinesischen Regulierungsmaßnahmen zusammen. Auch die Verkäufe der Ark-Fonds-Manager spielen eine Rolle.

Die Rolle der chinesischen Regierungsmaßnahmen für die Tencent Wertpapiere

Die chinesische Regierung geht in einer bisher beispiellosen Maßnahme gegen den privaten Bildungssektor vor. Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind, sollen keine Gewinne erzielen dürfen. De facto müssen sie in dieser Rolle als Non Profit Organisationen agieren. In diesem Zusammenhang ist auch vom E-Learning-Desaster der China Aktien die Rede. Bereits die Ankündigung dieser Regulierungsmaßnahme hat zu zahlreichen Verkäufen bei verschiedenen Technologieunternehmen in China gesorgt, darunter auch die Tencent-Aktie. Die Börse reagierte prompt auf die News bei der Eröffnung und es zeichnete sich ein Spread von mehr als 10% im Kurs von Hoch zu Tief ab. Der Handelstag endete für den Tencent-Aktionär im Minus. Eine Prognose für 2025 und andere längerfristige Zeiträume ist auch vor dem Hintergrund dieser und künftiger Regulierungsmaßnahmen zu betrachten.

Börsennotierte Firmen des Sektors haben daraufhin von den Kurshochs ausgehend große Teile ihrer Marktkapitalisierung eingebüßt. Im Zuge der Regulierungsmaßnahme sind auch Börsengänge sowie die Zahlung von Investorengeldern im Sektor der digitalen Bildungsangebote tabu. Dies betraf den gesamten Hang Seng Tech Index, der teilweise nach der Ankündigung der Maßnahmen stark unter Druck geriet und mehr als 10 Prozent unter dem Niveau der Vorwoche notierte.

Tencent Video Analysen & Übersicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Rolle der Ark-Fonds-Manager für die Tencent-Aktie

Bereits in den vergangenen Monaten hatten sich Ark-Fonds-Manager um die bekannte Tech Investorin Cathie Wood vermehrt von chinesischen Aktien getrennt. Im Zuge des E-Learning-Desasters trennten sich die Fonds-Manager nun von nahezu allen Anteilen von Technologie-Unternehmen aus China. Dazu gehören auch die Restpositionen von Tencent und JD-com. Lediglich eine kleinere Position von KE-Holdings verblieb im Portfolio.

ark-invest-cathie-woods

Das Team um Cathie Wood agiert hierbei auch trend- und chartorientiert. Mit einer schnelleren Erholung chinesischer Technologiewerte und damit verbundenen Kurse rechnet Wood nicht. Was die operative geschäftliche Entwicklung der Unternehmen angeht, ist das Wood-Team grundsätzlich jedoch zuversichtlich.

Tencent Aktie: Prognose 2025

Ein Blick in die längerfristige Zukunft der Tencent Aktie muss mehrere Faktoren berücksichtigen. Eine Prognose bis 2025 wagte MainFirst Asset Management bereits 2018. Im Zuge dessen wurde vorausgesagt, dass bis 2025 Unternehmen wie Tencent und Alibaba das Ranking der Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung anführen werden. Zu den Gründen gehören der Fokus auf Zukunftsthemen wie KI und E-Commerce. Bereits jetzt rangiert Tencent nach Marktkapitalisierung auf Rang 7 der größten börsennotierten Unternehmen.

Auch einer Einschätzung von Quilin Capital zufolge wird die Prognose unterstützt, dass Alibaba und Tencent die Rangliste anführen werden. Die Prognosen beziehen sich jedoch nur auf die Entwicklung der Marktkapitalisierung und nicht direkt auf die Entwicklung der Tencent-Aktie. Eine Prognose für 2025 bleibt daher schwierig.

Tencent Aktie (WKN: A1138D, ISIN: KYG875721634) Kennzahlen:

Fazit und Prognose: Wie geht es mit Tencent weiter?

Gegenwärtig ist die Tencent-Aktie aufgrund verschiedener Entwicklungen als so interessant wie riskant einzustufen. Der Status des Unternehmens als größter chinesischer Internetkonzern wird voraussichtlich neben weiteren Geschäftsbereichen weiter ausgebaut. Die chinesischen Regulierungsmaßnahmen des Bildungssektors haben jedoch bereits jetzt deutliche Spuren hinterlassen und Investoren zu Verkäufen bewegt. Künftige Maßnahmen der Regierung sind schwer vorzusehen. Die Aussicht auf langfristiges Wachstum und hohe Rendite steht daher einer gewissen Unsicherheit gegenüber.

Bildquelle: Tencent, Shutterstock, Ark Invest,

Themen:

Tencent Aktien -Stammdaten

Ticker-Symbol der Aktie: NNND
WKN: A1138D
ISIN: KYG875721634
Anzahl der Tencent Aktien: 9,518 Mrd.
Streubesitz: 62,4%

Finanzdaten je Tencent Aktie

Dividende: 1,34 CNY
Gewinn: 16,5 CNY
Cashflow: 20,1 CNY

Kontakt: Tencent Holdings Ltd.

Postadresse
Tencent Binhai Towers
No. 33 Haitian 2nd Road
Nanshan District
Shenzhen, Guangdong 518054

Phone: +86.755.8601.3388
Fax: +86.755.8601.3399

Homepage: http://www.tencent.com

Kategorien

profitabel-persönlich-und-individuell-510x370

Die besten Kauf- und Verkaufszeitpunkte
und starke Wertpapiere finden

Inhaltsverzeichnis

Nutzen Sie unser praktisches E-Book und starten Sie Ihren Weg in die finanzielle Unabhängigkeit

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin